Lilie als populäre Sommerblüher

Je nach der Blütenfarbe werden ihnen verschiedene Bedeutungen zugeschrieben. Die edelste von ihnen ist weiß und steht für Reinheit des Herzens und der Liebe. Wird sie jemandem verschenkt, dann sagt sie dem Verschenkten, er sei himmlisch. Himmlisch, wie die weiße Lilie selbst.

Lilien-Hauptgattungen gibt’s es vier

Lilien und LilienzwiebelnLilium longiflorum, Asiatische Hybriden, Orientalische Hybriden und LA-Lilien, die aus der Mischung von Asiatischen Hybriden und Lilium longiflorum entstanden sind, sind die vier Hauptgattungen von Lilien. Innerhalb dieser Gattungen wird ständig gekreuzt, sodass man heute von gut 100 Lilien-Arten sprechen kann. Weit verbreitet sind sie in China, Japan und Nordamerika, wo sie frei wachsen. In europäischen Ländern sind sie auch heimisch und bereichern jeden Garten mit ihren trompeten- und schalenförmigen, traumhaft schönen Blüten, die eine beeindruckende Farbenpracht entfalten. Asiatische Lilie „White Pixels“ mit ihren schneeweißen Blüten, die im Kontrast zu dunkel-purpurroten Blütenaugen stehen, wirkt besonders dekorativ sowohl im Garten, als auch im Blumenstrauß. Asiatische Lilie „Luxor:“ erstrahlt dagegen in mehreren Gelb-Nuancen und sorgt für frische Akzente in der grünen Oase.

Lilien mögen nicht einzeln auftreten

Die Zwiebelblumen von Lilien besitzen im Unterschied zu Narzissen und Tulpen keine feste Außenhaut und haben mehrere überlappende Schuppen. Weil sie zu den Sommerblühern hinzugezählt werden, werden sie im Frühjahr gepflanzt. Wie bei allen anderen Pflanyen, sollten auch die Lilienzwiebeln doppelt so tief in die Erde gesteckt werden, wie hoch die Zwiebeln sind. Sehr effektvoll präsentieren sie sich in Gruppen, daher werden sie mindestens zu dritt zusammen gepflanzt. Lilien sind pflegearme Zwiebelblumen aber nur unter Bedingung, dass ihnen der geeignete Standort gewährleistet wird. Sonnig mögen sie, aber nur wenn der Fuß im Schatten bleibt. Pralle Mittagssonne und Staunässe vertragen sie nicht. Zwischen flach wachsenden Stauden und schattenspendenden Bodendeckern werden ihnen perfekte Lebensverhältnisse gesichert. Fantastisch schön, bunt und angenehm riechend sind Lilien, die in der Rabatte und im Kübel gepflanzt werden können. Jedem Garten und jeder Terrasse verleihen sie etwas mehr Charme und ein orientalisches Flair.